Afghane steckte Penis in den Mund eines kleinen Jungen (4.J.)

Schämt euch für dieses Urteil
Schämt euch für dieses Urteil

Nur 2 Jahre, 4 Monate Haft für schweren Kindesmissbrauch
Die unglaubliche Begründung von Gericht und Staatsanwalt

Nur 2 Jahre 4 Monate Haft für Täter
Wurde zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt: Jama B. (22, hinter dem Aktenordner) steckte seinen Penis in den Mund eines vierjährigen Jungen – Foto: dpa

14 Jähriger vergewaltigt Zehnjährige – 1000,- Euro Schmerzensgeld für Opfer

Er ist erst 14 Jahre alt und ihm wird heute Unglaubliches vorgeworfen: Yasin J. soll im November ein 10-Jähriges Mädchen in einer öffentlichen Toilette in Graz vergewaltigt haben. Heute steht er wegen dieser Wahnsinnstat vor dem Grazer Landesgericht.

Zu Mittag fällt das Urteil: Der 14-Jährige muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis, wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Und er muss 1000 Euro Schmerzensgeld an sein Opfer zahlen.

Ohne Regung nimmt der 14-Jährige das Urteil heute hier in Graz zur Kenntnis. Es ist noch nicht rechtskräftig.

Tag: Familienrecht Familie