Papamonat ist leicht finanzierbar für Unternehmen

Papa-Monat ist leicht finazierbar für Unternehmen, sagt IHS Direktor Martin Kocher.

Select another language! (PC users see above the logo „Translate“)

 english (Google Translation)  Italia – (traduzione di Google)

 France (traduction Google)  ПЕРЕВЕСТИ на Английски

Pressestunde, am 10-2-2019
Tags: Unternehmen – Väterkarenz Familienrecht Familie – ÖVP – Volkspartei – Karenz – Video – Gesetze Österreich – Gleichberechtigung Gleichstellung – Kindeswohl – Obsorge – Vaterschaft  – 

Breaking News für Väter +++“Papamonat bekommt Rechtsanspruch“+++

Rechtsanspruch für Papamonat, kommt 2019 in Österreich!

Select another language! (PC users see above the logo „Translate“)

 english (Google Translation)  Italia – (traduzione di Google)

 France (traduction Google)  ПЕРЕВЕСТИ на Английски

sagt Beate Hartinger-Klein, FPÖ-Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, spricht in der „Pressestunde“ am 3-2-2019.

Hier der Link zum gesamten Interview: https://tvthek.orf.at/profile/Presses…

Bemerkung von Admin Familie & Familienrecht:
Das was der komische Sozialminister Alfred Stöger SPÖ jahrelang nicht zusammen gebracht hat wird jetzt mit der ÖVP-FPÖ Regierung Realität!
Ich möchte hier meinen besonderen Dank an die Ministerin und die gesamte Regierung für ihre sehr gute Arbeit ausdrücken. Dieses Karenzmonat für Väter ist extrem wichtig, da der Vater hier mit seiner Rolle vertraut wird und sich in diese hineinleben kann.
(Viele Mütter sind hier oft total überfordert (Hormon Schwankungen, Stillpsychose), die Unterstützung im 1 Monat ist sehr wichtig und stärkt die gesamte Familie in unserer Gesellschaft. Kinder brauchen Vater und Mutter. Die Rolle des Vaters ist wesentlich.

Tags: Rechtsanspruch – FPÖ – Familienrecht Familie – Papamonat – Geburt des Kindes – Väter – Vater – Gesetze Österreich – Gleichberechtigung Gleichstellung – Karenzgeld – Kindeswohl – Obsorge –

Kardinal Schönborn zu Kinderwunsch und Familienbild

Pressestunde mit Kardinal Christoph Schönborn
Was ist Familie ?
Fortpflanzungsmedizin Vater Mutter Kind Kirche Ehe

Viele Gläubige, vor allem an der Kirchenbasis, wünschen sich Veränderungen der Amtskirche bei Themen wie Homosexualität, Fortpflanzungsmedizin oder Sterbehilfe.

Und Papst Franziskus, dessen Reformbereitschaft von Schönborn gelobt wird, geriet in letzter Zeit mehrmals durch umstrittene Äußerungen zur Kindererziehung und Familienplanung in Kritik.

Welche Reformen der Kirche sind notwendig, und welche sind auch möglich?
Wie sieht Kardinal Schönborn soziale und wirtschaftliche Fragen, wie Arbeitslosigkeit und Wirtschaftsentwicklung?

Und wie steht Kardinal Schönborn zum Islam in Österreich?

Die Fragen stellen:
Hubert Patterer – „Kleine Zeitung“
Brigitte Handlos – ORF

2015 03 29
Familienrecht Familie


2015 03 29
Familienrecht Familie Kinderrechte

Sophie Karmasin in der Pressestunde vom 19.10.2014,11h

Zur Sendung ->>
http://tvthek.orf.at/program/Pressestunde/1273/Pressestunde-mit-Sophie-Karmasin/8617952

Sophie Karmasin

Pressestunde mit MMag. Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend

Nach der Neuregelung der Familienbeihilfe plant Familienministerin Sophie Karmasin nun eine Reform des Kindergeldes. Ab 2016 soll es mehr Flexibilität geben bei der Auswahl der Varianten, wie lange ein Elternteil beim Kind bleibt. Die frühere Motivforscherin wünscht sich eine deutlich stärkere Beteiligung der Väter. Welche Anreize will sie dafür schaffen? Warum bleiben Österreichs Mütter im europäischen Vergleich relativ lange zu Hause beim Kind? Was kann Österreich in dieser Hinsicht von den skandinavischen Ländern lernen, die Karmasin in den vergangenen Wochen besucht hat? Und wie ist die aktuelle Haltung der ÖVP zu gleichgeschlechtlichen Ehen?

Die Fragen stellen: 

Hubert Patterer
„Kleine Zeitung“

und

Hans Bürger
ORF

Aktuelle Änderungen vorbehalten!

(erstellt von Andrea Reimann)

http://tv.orf.at/program/orf2/20141019/693512401/386306′