Sa.17.Juni 2017 – Marsch für die Familie in Wien

Leibliche Eltern aufgepasst – Der Genderwahnsinn muss ein Ende haben!

Marsch für die Familie
  • Unantastbares Lebensrecht ab Empfängnis
  • Ehe zwischen Mann und Frau
  • Maximale Hilfe für Schwangere in Notlagen
  • Müttergehalt statt Abschiebung in Kinderkrippen
  • Gegen den Gender-Wahn
  • Schutz vor Zwangssexualisierung in Kindergarten und Schulen
  • Alleiniges Erziehungsrecht der Eltern
  • Kein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare

 

Start: Auftaktkundgebung: Albertinaplatz

Redner:
Ján Čarnogurský, ehemaliger Ministerpräsident der Slowakei
Chorepiskopos Prof. Dr. Emanuel Aydin, Seelsorger der Syrisch-orthodoxen Christen in Österreich
Dr. Marcus Franz, Abgeordneter zum Nationalrat (parteilos)
Georg Immanuel Nagel (Verein OKZIDENT, ehemaliger PEGIDA-Sprecher)
Mag. Christian Zeitz (Wiener Akademikerbund)
Dr. Alfons Adam (PRO VITA)
u.a.

http://www.marschfuerdiefamilie.at/
Tags: Demo – Kundgebung – Christen – Katholiken – Marsch für die Familie – Familienmarsch – Familie – Familienrecht- Veranstaltung

Marsch für die Familie in Wien – 2o.Juni 2015

Wien: Familie verteidigt – in widrigsten Umständen
Marsch für die Familie 2015     Montag, 23:41
Am 20. Juni marschierten 600 Demonstranten bei einer Kundgebung für die Familie in Wien am Stephansplatz durch die Innenstadt: Reden der ÖVP-Politiker Ursula Stenzel und Marcus Franz sowie des eheamligen slowakischen Ministerpräsidenten Ján Čarnogurský.
Für Christen und Kirche in Österreich besteht die Familie  aus  Vater, Mutter und Kinder

Quelle:
http://gloria.tv/media/ViM42rFhJUC