Video: Kinderhandel – Kindesmissbrauch in Österreich – Friedesmahnwache vom 19.05.2014

www.humanesrecht.com 

Kurt Essmann, dermenschenfreund@gmx.at, freier Journalist, Prozessbeobachter i.Obsorge-u.Strafverfahren spricht erstmals selbst öffentlich, dass gegen ihn wegen Terrorismus ermittelt wurde (278b), von seiner Rolle als verfolgter Vater, über die Scheidungsindustrie, den Kindesmissbrauch wie den Kinderhandel, der sich aus dem System der Familienzerstörung, der Scheidungsindustrie lukriert. 

Kurt Essmann-Kinderhandel-Kindesmissbrauch i.ÖsterreichDas Netzwerk der Scheidungsindustrie:
Gerichte Richter Schreibzimmer Damen Amtspfleger Rechtsanwälte Gutachter Jugendämter Familienpfleger Jugendgerichts u. 
Jugendhilfsdienste Kinderbeistände Kollisionskuratoren Mediatoren Kinder Anwaltschaften Gefängnisse Psychiater Psychologen 
Psychotherapeuten Psychiatrien 

Die Pharma Industrie 
ca. 300 Milliarden Euro jährlich 

Gerichtsvollzieher Justizvollzugsanstalten Kinderheime Besuchscafes Pflegeeltern Betreutes Wohnen Umgangsbegleiter 
Heilpädagogen Heilpraktiker Therapeuten Pädagogen Therapie Zentren Krankenkassen Pensionsvers. 
unüberschaubare Beratungsstellen Vereine Frauenhäuser Polizei 
Zulieferfirmen Support Immobilien Computer u. Auto Industrie 

…..ein Ende ist nicht in Sicht… 

…es ist an der Zeit auf zu stehen 
„Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit! 

Alle oben genannte sind dazu da Dir nicht helfen zu können und erhalten dafür hoch dotierte Jobs, jede Menge Gagen und Fördermittel!! 

Friede – Kinderhandel – Trennungsindustrie – 
Friedensmanhnwache, Montagdemo
Parlament Wien, 19.05.2014

 

Opfersolidarität – Heimkinder – Jugendamt

21. Friedensmahnwache in Wien: Opfersolidarität (15.9.2014)

Kontatakt:
http://www.shg-os.com/kontakt.html

Opfersolitarität auf Youtube:

http://www.youtube.com/user/SHGOpfersolidaritaet/videos

 

„Jugendamt Wien hat mein neugeborenes Kind aus Spital gestohlen“

http://www.dailymotion.com/video/x24xdlm_jugendamt-wien-hat-mein-neugeborenes-kind-aus-spital-gestohlen-friedensmahnwache_people

„Das neugeborene Baby Alexander Siedl wurde gleich nach der Geburt im Hanusch Krankenhaus vom Jugendamt Wien gestohlen“
sagt die Mutter bei der Friedensmahnwache am 25.08.2014 vor dem Parlament in Wien