Gewalt ist nicht männlich !

 Warum der Feminismus die Unwahrheit sagen muss. – Teil1

 

Teil2

Teil3

Warum der Feminismus die Unwahrheit sagen muss.
Eine kritische Analyse der Gewaltprävalenzstudie 2011 des BMWFJ …
Veranstalter: Väter ohne Rechte

Kurzvortrag: Martin Stiglmayr , Dr. Robert Holzer

anschließend Podiumsdiskussion mit: Christine Bauer-Jelinek, Wirtschaftscoach und Psychotherapeutin, Leiterin des Instituts für Macht-Kompetenz in Wien, Autorin des Buches „Der falsche Feind“ Brigitte Hornyik, Juristin, Österreichischer Frauenring, Verein Österreichischer Juristinnen

Moderation: Andreas Unterberger, Unabhängiger Blogger und Publizist, ehemaliger Chefredakteur „Die Presse“ und„Wiener Zeitung“

Montag, 04.03.2013 | 18.30 Uhr
Hotel Regina, Raum Ferstel
Rooseveltplatz 15 | 1090 Wien

Tags: Österreich, Familienrecht, Feminismus – feministische – Feministin, Frauenhaus, Frauenpolitik, Frauenquote Quote, Genderwahn, Gericht, Gesetze Österreich, Gewalt, Gewalt weibliche Frauen, Gleichberechtigung Gleichstellung, Justiz, Justizopfer, Kindeswohl, Menschenrechtsverletzung, PAS Eltern-Kind-Entfremdung, psychische Gewalt, Scheidung – Trennung, Scheidungs Videos, Vater, Vaterlose Gesellschaft, Väter Artikel, Väter ohne Rechte, Väter Videos, Vereine – Österreich – Gewaltschutzgesetz

 

Ups, ob das Alle verstehen ? (Lohnlücke, Pensionsalter . . .)

Frauen verdienen weniger, weil sie weniger arbeiten als Männer !
Seite gefällt dir · 21 Std. ·

Ich freu mich schon auf Rückmeldungen zu den beiden neuen Studien: eine zur Geschlechter-Lohnlücke und die andere zum Einfluss von Feminismus und Maskulinismus auf die Geschlechterrollen. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die Ergebnisse. „smile“-Emoticon

Präsentation und Vortrag bei der Pressekonferenz am Do, 05.03., 11 Uhr in Wien. Mehr Infos und die Studien zum Download findet ihr hier: http://www.clubofvienna.org/news-termine/pressekonferenz/

Tags: Geschlechtergerechtigkeit – Frauen – Männer – Lohnlücke – Studien – Club of Vienna