Karfreitag und die “Raffke-Mentalität“ der ÖVP u. FPÖ

Karfreitag, einer der höchsten Feiertage der Christen!

Select another language!     (PC users see above the logo „Translate“)

 english (Google Translation)  Italia – (traduzione di Google)

 France (traduction Google)  ПЕРЕВЕСТИ на Английски

Karfreitag Feiertag - “Raffke-Mentalität“ ÖVP u. FPÖ
Karfreitag Feiertag – “Raffke-Mentalität“ ÖVP u. FPÖ

Zitat:

Die “Raffke-Mentalität“ der ÖVP u. FPÖ

„Streichen des Karfreitag “ der ReGIERung!

Das raffen der Politiker in der Wirtschaft, zuerst der 12h Tag für das arbeitende Volk und jetzt „Streichen des Karfreitag “ als gesetzlicher Feiertag für Alle, zeigt die rücksichtslose GIER bestimmter Amtsträger in Österreich.

“Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ – Mahatma Gandhi

Quelle: Justiz – Transparentes Anonymes Reporting, am 1-3-2019

Tags: Todsünde Gier – Karfreitag – Feiertag – ÖVP – FPÖ –  Mythos, Das Recht geht vom Volk aus ? – Gesellschaftspolitik – Gesetze Österreich – Mobbing – Gleichstellung – Wirtschaft

3 Gedanken zu “Karfreitag und die “Raffke-Mentalität“ der ÖVP u. FPÖ

  1. Alle religiösen Feiertage müssen raus aus dem Kalender. Sie sind nichts weiter als ein Kniefall mit Blasen vor den Religioten. Wer der Meinung ist, dass wir weniger arbeiten sollen (stimme zu) kann ja die Arbeitszeit verkürzen. 40 Stunden sind eh zu viel; das grenzt ja schon an Sklaverei.

    Liken

  2. SKLAVEN und Ausbeutung!
    Scherzküberl Dagmar Rehak, die Regierung hat vor kurzer Zeit die 60 Stundenwoche, ohne Überstundenabgeltung eingeführt und den 8h Arbeitstag auf 12h eingeführt.
    Diese ist bereits österreichisches Gesetz, also in Stein gemeiselt.
    Hier reden wir von eh nur einen einzigen zusätzlichen Feiertag für Alle.
    Mich wundert es nicht, wenn bald jeder nur mehr geringfügig angestellt werden will, bzw. Teilzeit arbeiten gehen will. Jeder der heute VOLLZEIT hackeln geht, ist ja der Volltro**** in Österreich!!!
    Und dann sind die Politiker zu GIERIG, dass sie 1 Feiertag für ALLE hergeben.
    Gute NACHT dem ehrlichen Arbeiter in Österreich!
    A M EN !

    Liken

    • Es gibt aber keinen rational nachvollziehbaren Grund, warum es ausgerechnet der Karfreitag sein muss. Selbstverständlich ist das ein unverschämter Versuch der Religiotisierung des Landes. Jeder andere Tag wäre auch möglich, oder frei wählbar.
      Richtig, Vollzeit hackeln ist deppert. Das ist Sklaverei.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.