Kinderklau: Entehrung, Vergewaltigung, Betrug: Jugendamt

Wieder einmal ein Beispiel grausamen Kinderklaus auf deutschem Boden, im Bund. Seit über 13 Jahren kämpft ein Vater darum Kontakt zu seiner Tochter zu erhalten. Man glaubt es nicht wie unverfroren die „Ämter“ und „Behörden“, sowie die JUSTIZ, hier speziell im „Handschellen-/Folterland“ Baden-Württemberg mit Menschen umgehen, wie sie die natürlichen Familienbande zu zerstören versuchen.

———————————————————-

Ab sofort (seit Juli 2017) werden die LIVE-Wake News Radio-Sendungen und Archive nur noch über den eigenen Original-Stream gesendet:
http://wakenews.net/stream/radio-high.mp3.m3u
Hier gehts es zu unserer Player-Seite, bitte jeweilig gewünschten Player anklicken!
An Blogbetreiber, Radio Hosts:
Bitte alle Links/Player auf euren Seiten entsprechend anpassen! Vielen Dank!

11.08.2017

https://vugwakenews.wordpress.com/
Tags: LKR Böblingen – Amtsgericht Baden-Baden – Familienrecht – Markus

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kinderklau: Entehrung, Vergewaltigung, Betrug: Jugendamt

  1. Andreas Schulz Kenne ich leider auch, 10 Jahre musste ich als Vater um meine Rechte und die meines Sohnes kämpfen. Bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte musste ich gehen, bevor ich hier in diesem verlogenen Land Rechte bekomme. Bis zum Kindeswohl, was das Jugendamt in Brühl und Bornheim unterstützte, musste es kommen. Deutschland sollte sich was schämen die Grundrechte der Väter mit den Füßen zu drehten. Jetzt wohnt mein 12 jähriger Sohn bei mir und ich erhalte keine Unterstützung von den Ämter so wie dahmals die Kindesmutter……. zum kotzen dieser Staat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s