Vater verklagt „die Möwe“ auf 50.000 Euro

Prozess am Mo. 14.11.2016, 9h-10h
Prozessbeobachter (Wien) gesucht Justizpalast

Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien
1011 Wien, Schmerlingplatz 11
1. Stock, Saal 8

https://www.facebook.com/events/187471905041885/
Details:
Immer wieder beobachten wir, dass Verhandlungen die auch von der Zivilbevölkerung und Öffentlichkeit aufmerksam verfolgt werden, professioneller von der Richterschaft geführt werden, da man ihnen auf die Finger schaut.


Diesmal geht es um den Fall des Vaters der „die möwe“ auf € 50.000,– verklagt hat.
Alle Infos zum Fall in diesem Link:

http://www.vaeter-ohne-rechte.at/das-geschaeft-mit-dem-verdacht-des-sexuellen-missbrauchs-vater-klagt-kinderschutzorganisation-die-moewe-auf-euro-50-000/

Tags: Schadenersatzklagen – Väter ohne Rechte – Falschbeschuldigungen – Missbrauch – Prozess

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s