Mutter hat 9-Jährige offenbar erstickt

Familiendrama in Lindau – Mutter hat 9-Jährige offenbar erstickt

In Lindau wurde ein 9-jähriges Mädchen tot aufgefunden. Die Polizei fand Hinweise auf ein Familiendrama. Die Mutte lag ebenfalls schwer verletzt in der Wohnung.

– © VN/Steurer; SZ/dik

.
Am Mittwoch wurde in einem Mehrfamilienhaus in Lindau am Bodensee ein neun Jahre altes Mädchen tot aufgefunden. Nach ersten Ermittlungsergebnissen geht die Polizei offenbar davon aus, dass das Mädchen von ihrer Mutter erstickt wurde.

Das berichtet die Schwäbische Zeitung. Die Mutter hat nach der Tat offenbar eine Überdosis Tabletten genommen und befand sich zunächst in einem kritischen Zustand, ist mittlerweile aber außer Lebensgefahr.

Die Schulleitung meldete der Polizei Lindau das Mädchen als vermisst, nachdem dieses am Mittwoch nicht zum Unterricht erschienen war. Außerdem hatte sich die Arbeitstelle der 47-jährigen Mutter gemeldet und mitgeitelt, dass diese ebenfalls nicht erschienen war. Beamte der Polizei Lindau öffneten daraufhin die Wohnung.

Dabei fanden sie die Neunjährige tot in der Wohnung. Die Mutter lebte noch, war aber zunächst nicht ansprechbar.

Gerichtsmedizinische Untersuchung

Die Kriminalpolizei Lindau hatte sofort die Ermittlungen übernommen. Dabei ergaben sich schnell Hinweise, die auf darauf hindeuteten, dass die 47-Jährige ihre Tochter getötet haben könnte. Daher hatte die Polizei zur Klärung der Todesursache eine gerichtsmedizinische Untersuchung angeordnet.

Das Rechtsmedizinische Institut in Ulm fand dabei Anhaltspunkte, dass das Mädchen durch Ersticken mit einem weichen Gegenstand gestorben ist. Der genaue Todeszeitpunkt ließe sich aber nicht mehr feststellen, wie Polizeisprecher Christian Eckel gegenüber der Lindauer Zeitung äußerte.

Fassungslose Nachbarn

Das Mädchen sei immer fröhlich gewesen, berichten Nachbarinnen gegenüber der Lindauer Zeitung fassungslos. Das gelte auch für die Mutter, die seit vielen Jahren in dem Haus gewohnt habe. Sie sei allerdings nicht über einen schweren Schicksalsschlag vor wenigen Wochen hinweggekommen.

(red/sid/sz), Akt.: 15. September 2016 20:28
http://www.vol.at/familiendrama-in-lindau-9-jaehrige-tot-mutter-in-lebensgefahr/4909022
Tags:  Österreich, Familie, Gewalt, Gewalt weibliche Frauen, Körperverletzung, Kinder, Mutter, Obsorge – Sorgerecht – gemeinsame – elterliche Sorge,psychische Gewalt, Väter Artikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s