Von Mutter entführt – Vater sucht Tochter

Vater sucht Tochter über Facebook

Unternehmensberater Axel Schmidt (52) aus Mönchengladbach sucht nach seiner Tochter
Unternehmensberater Axel Schmidt (52) aus Mönchengladbach sucht nach seiner Tochter

Mönchengladbach – Unternehmensberater Axel Schmidt (52) ist Vater einer Tochter (9), hat das alleinige Sorgerecht. Doch die hat er seit September 2013 nicht mehr gesehen.
Jetzt sucht er sie via Facebook.

„Ich bin entführt worden und bitte die Polizei zu informieren, wenn mich jemand findet oder sieht“ steht auf der Facebook-Seite, die Schmidt im Namen seiner Tochter Clara Larissa angelegt hat.

  Clara Larissa Schmidt
Clara wurde 2007 geboren, verschwand 2014 mit ihrer Mutter.
Das alleinige Sorgerecht hat ihr Vater  Foto: Hojabr Riahi

Wie kam es zu dem ungewöhnlichen Aufruf?

2003 lernte Schmidt die Mutter des Kindes kennen, 2007 wurde Clara geboren. Dann gab es Probleme, das Paar trennte sich. Die Mutter lernte einen neuen Mann kennen, zog mit Clara zu ihm nach Franken.

„Bis 2011 konnte ich Clara regelmäßig sehen“, so Schmidt. „Dann hat die Mutter es immer wieder verboten.“

Im September 2013 hat Schmidt seine Tochter zuletzt gesehen. Kurz darauf ist die Mutter mit dem Kind und ihrem neuen Lebensgefährten verschwunden.

Gegen die Kindsmutter besteht ein internationaler Haftbefehl.

Das bestätigt auch die Polizei. Noch hat sie aber keine Spur zu der Frau und dem Kind.

https://www.facebook.com/100012899418531/posts/131050850668228/

Meine Tochter Clara Larissa Schmidt geboren am 03. Juli 2007 wurde von ihrer Mutter Lisa Hopfengärtner (geborene Gehringer, geboren am 11.03.1978 in Erlangen, Deutschland) entführt und wahrscheinlich ins Ausland verbracht. Seit Anfang 2014 hat Clara keine Schule mehr besucht. Clara hat sich seit Anfang 2014 in Fürth/Bayern, Brasilien, Schottland, Gräfenberg/Bayern aufgehalten und lebe nun wahrscheinlich im Ausland.

Claras Mutter wird mit Strafbefehl (Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth 651 Js 44045/14) und internationalem Haftbefehl (Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth 953 Js 161135/15) gesucht und ist zur Untersuchungshaft ausgeschrieben.

Claras Stiefvater Simon Christian Hopfengärtner (geboren am 29.11.1976 in Nürnberg, Deutschland) wird ebenfalls mit Haftbefehl gesucht und ist zur Festnahme ausgeschrieben (Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth 461 Cs 703 Js 74456/13).

Ich bin seit Dezember 2014 alleine sorgeberechtigt für Clara (Amtsgericht Fürth 201 F 1835/13 und Oberlandesgericht Nürnberg 9 UF 149/15).

Clara ist international zur Fahndung ausgeschrieben (Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth 651 Js 44045/14).

Sollte irgend jemand Clara Larissa Schmidt finden oder sehen bitte ich umgehend die örtliche Polizei (110) und Herrn Erik Haaf von der Polizei in Fürth zu kontaktieren: 0049-(0)911-75905-483, 0049-(0)173-8630589 und erik.haaf@polizei.bayern.de. Und mich unter 0049-(0)171-307 39 48.


Von: JÖRG LÖBKER, 04.08.2016 – 09:06 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s