Jugendamt verweigert Sozialleistungen behinderter Kinder

Jugendamt verweigert Sozialleistungen Im Landkreis Nordwestmecklenburg müssen Familien mit behinderten Kindern zuweilen hart für eine ordentliche Beschulung und Unterstützung durch das Jugendamt kämpfen.

Es gibt eine Selbsthilfegruppe

 

NDR am 04.05.2016
Tags: Jugendhilfe – Kindeswohl

Ein Gedanke zu “Jugendamt verweigert Sozialleistungen behinderter Kinder

  1. Das das Jugendamt in solchen Fällen nicht hilft erlebten wir am eigenen Leib. 1 1/2 Jahre wurde unser Sohn nicht beschult, was er hatte oder hat wurde nie geklärt, sondern ich wurde auch noch entmuttertet. Obwohl in der Voruntersuchung eine Beschulung nach § 35a angeraten wurde. Geht in solchen Fällen niemals zum Jugendamt, denn das war auch mein Fehler, nehmt euch gleich einen guten Anwalt, denn sonst wird eurer Leben zerstört.Jugendämter sind schlichtweg kriminell, und gehören in der Form in der sie derzeit bestehen geschlossen. Unsere Politiker gehen leider nicht an dieses Thema ran, obwohl sie mittlerweile davon bescheid wissen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s