Schauen die Behörden weg? Kindesmissbrauch – Fall Noell – Berlin

“KINDESWOHL 36” NOEL, 5 Jahre, wird missbraucht

NOEL, 5 Jahre, wurde nachweislich missbraucht. Dieses wurde von Ärzten bestätigt. Außerdem muss er auch körperliche Gewalt ertragen.

Wer fügt NOEL diese Grausamkeiten zu?

Es ist mehr als unglaublich, aber es muss davon ausgegangen werden, dass es -leider- der Realität entspricht, der Vater von NOEL missbraucht seinen eigenen Sohn.

Die Eltern leben bereits seit 4,5 Jahren getrennt. Beide teilten sich bisher das Sorgerecht für NOEL.

Der Vater von NOEL ist Alkoholiker und er soll auch Drogenprobleme haben.

Bei einer Routineuntersuchung von NOEL wurde der Mutter mitgeteilt, ihr Kind wäre missbraucht worden.

Selbstverständlich hat die Mutter von NOEL sofort die Polizei eingeschaltet und auch das Jugendamt verständigt.

Kurze Zeit nach der ärztlichen Untersuchung bestätigte NOEL den Verdacht auf sexuellen Missbrauch, durch sein “merkwürdiges Verhalten”.

Die Einzelheiten möchte ich hier nicht aufführen, da sie mehr als schockierend sind. Mir wurde allerdings die Beurteilung eines Jugendpsychologen gezeigt

https://sway.com/0jPAH8mAa0FmkBVj

NOEL begann auch, sich seiner Mutter anzuvertrauen. Er sprach davon, dass “Papa” böse ist und ihm weh tut. Er beschreibt zum Teil genau, was sein Vater mit ihm gemacht hat. Ärzte und Begutachter haben keinen Zweifel an den von NOEL getätigten Aussagen.

Nun sollte man davon ausgehen, dass der Umgang zum Vater sofort unterbunden wurde, um NOEL zu schützen.

12

Aber unsere Justiz, die anscheinend den Sinn für Gerechtigkeit komplett abgelegt haben, übertrugen das alleinige Sorgerecht auf den Kindsvater

Nein, hierbei handelt es sich um keine Fehlinformation, sondern bittere Realität.

Der Mutter, die sofort gehandelt hat, um ihren Sohn zu schützen, unterstellt man dreist, sie wäre “BINDUNGSINTOLERANT”.

Sie durfte ihren Sohn zuletzt im Mai 2015 sehen. Sie weiß nicht einmal, ob er sich unter ärztlicher Aufsicht befindet.

Warum bekommt der Vater das Sorgerecht, obwohl er seinen Sohn missbraucht hat?

Muss nicht langsam vermutet werden, dass gewisse Kinder bewusst zerstört werden sollen?

Das Schicksal von NOEL und seiner Mutter ist kein Einzelfall, sondern ein Fall von TAUSENDEN!!!!

Jugendämter und Richter treffen immer häufiger Entscheidungen, die den Kindern großen Schaden zufügen.

Was für ein System steckt hinter diesen unglaublichen Entscheidungen?

Warum dürfen anscheinend kranke Menschen, eventuell Psychopathen, in Positionen wirken, die ein großes Verantwortungsbewusstsein voraussetzen?

Admin Familie Familienrecht:
Vielleicht sollte die Polizei, Richterin bzw. Staatsanwaltschaft etwas gründlicher arbeiten und auch die Zusammenhänge zu anderen Pädos besser überprüfen.

http://www.bild.de/regional/berlin/prozess/vater-gesteht-missbrauch-seiner-tochter-39203954.bild.html

7 Jahre Haft, weil er eigene Tochter missbrauchte

Tags: Deutschland, Gewalt, Kindesmissbrauch, Kindeswohl, Kindeswohlgefährdung, leaks,  Aaron – Torsten Golitsch – Obsorge – Sorgerecht – gemeinsame – elterliche Sorge, Pädophile, psychische Gewalt, ritueller Missbrauch,

4 Gedanken zu “Schauen die Behörden weg? Kindesmissbrauch – Fall Noell – Berlin

  1. Warum warten, bis andere eventuell für Kindes wohl eingreifen. Mutter und Kind rausholen… ist die Elektivste Hilfe. Es gibt doch anonyme Wohnmöglichkeit…Nennt man das nicht Gefahr im Verzug? Fot, Attest sind vorhanden. Wozu auf weitere Fakten warten auf kosten des Kindes?
    Gibt es nur noch Menschlein?

    Gefällt mir

  2. Facebook Zensur hat zugeschlagen

    Gestern am 29.06. wurde hier ein Video „Noel braucht Deutschland“, veröffentlicht, mit dem um Unterstützung für einen schwer sexuell mißbrauchten 5jährigen Jungen aus Berlin gebeten wurde, der mit Unterstützung des Jugendamtes und den Justizbehörden immer noch bei seinem Peiniger, den eigenen Vater, leben muß.

    Dieser Fall schreit dermaßen zum Himmel, wie kein anderer. Aufgrund der Brisanz sah sich die BF-Zensur genötigt, alles zu löschen, selbst über Google und YouTube ist nicht mehr an das Video ranzukommen.

    Was zeigt uns das?

    Wir haben da ein ganz heißes Eisen angefaßt und es wird alles versucht, diesen unglaublichen Fall aus der Öffentlichkeit rauszuhalten.Wir werden das Video nochmals einstellen.

    Das Maß ist nun endgültig voll. Wir dürfen das nicht mehr zulassen. Wir sind angehalten zu unterstützen über PN oder Email sich zu informieren.

    Und nun zu den Systemhäschern; Ihr könnt mich nicht aufhalten, wenn ich das nicht will. Ihr könnt das hier wieder löschen, und wieder, aber Ihr könnt nicht verhindern, daß ich die, die diesem Kind das antun, an den Eiern in die Öffentlichkeit zerre. Macht mich noch wütender, desto mehr werde ich bestärkt, Verbrechern die Masken von ihren Fratzen zu reißen.Es ist unglaublich!
    lg

    Gefällt 1 Person

  3. So abartig!! Das mus dringend an die Öffentlichkeit. Ihr müsst dem Kind helfen!!Holt das Kind da raus. Wer entscheidet soetwas abartiges?
    Seid Jahren lesen wir Fälle missbrauchter Kleinkinder das Netz ist voll davon. Täter kommen meist mit einem,,blauen Auge ,,davon .Das hier allerdings das Kind noch absichtlich dort hin gegeben wurde ist mehr als krank!! Welcher Richter war das im Amtsgericht Tempelhof richtig?
    Wie heisst dieser? Der mus öffentlich verklagt werden!!!Hoffentlich überlebt der kleine Fratz.
    Der Mutter wünschen wir viel kraft und durch halten.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s