IS-Scharia in Wien tadeln Tochter u. schlagen Vater spitalsreif!

 
Symbolbild: IS Shariah Polizei

Artikel:

Islam- Sittenwächter“ schlagen Vater spitalsreif

Foto: Klemens Groh, APA/HERBERT P. OCZERET
.
Selbst ernannte „Islam- Sittenwächter“ aus Tschetschenien haben in der Millennium City im Wiener Bezirk Brigittenau zwei Männer spitalsreif geschlagen. Die religiöse Eiferer- Bande bedrängte Freitagnacht eine wehrlose Frau und ihre Töchter. In der Folge verletzte sie den zu Hilfe eilenden Vater und einen Zeugen schwer!
 Der Stein des Anstoßes: Eine Frau war mit ihren Töchtern und deren Freundinnen nach 23 Uhr noch   in der Disco unterwegs. Plötzlich tauchten vier Asylwerber aus Tschetschenien auf, welche in dem Einkaufstempel schon als gewaltbereite Sittenwächter amtsbekannt sind. Die vier Tugendterroristen beanstandeten lautstark, dass zu fortgerückter Stunde die jungen Mädchen noch unterwegs waren, und wurden gegenüber den wehrlosen Frauen handgreiflich.

Die geschockte Mutter rief daraufhin ihren Mann an und bat diesen um Hilfe. Als dieser eintraf, wurde er sofort attackiert und zu Boden geschlagen. Ein 45- jähriger Beobachter der Situation wollte dem Opfer beistehen doch er wurde ebenfalls brutalst attackiert und schwer verletzt ins AKH eingeliefert. „Als mein Sohn im Rettungsauto lag, strömte ihm plötzlich das Blut aus der Jacke„, so der Vater des EDV- Technikers zur „Krone“. Die Polizei ermittelt.

 

27.02.2016, 17:02,  Die Storykommentare wurden deaktiviert.
Florian Hitz, Kronen Zeitung/red
 http://www.krone.at/Oesterreich/Islam-Sittenwaechter_schlagen_Vater_spitalsreif-Toechter_terrorisiert-Story-498170
Tags: IS – Terror – Gewalt – Wien – Östererich Scharia – Tugendwächter – Islamischer Staat

2 Gedanken zu “IS-Scharia in Wien tadeln Tochter u. schlagen Vater spitalsreif!

  1. Nachdem zwischen dem 10. und dem 13. Jahrhundert unter georgischem Einfluss die Christianisierung versucht wurde und die Tschetschenen sich widersetzten, verbreitete sich ab dem 16. Jahrhundert der Islam. Tschetschenien wurde im 18. Jahrhundert islamisiert, also ein Islamischer Staat (IS)

    Zwischen 1996 und 1999 wurde die Scharia in Tschetschenien eingeführt; in der folgenden Law-and-Order-Politik wurden andere Kultureinflüsse verboten und bereits für kleine Delikte die Todesstrafe verhängt.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s