Kindesmissbrauch in einem Wiener Kindergarten

Mit Tixo am Sessel gefesselt

Kindergarten sperrte Kids in ein finsteres Kammerl ohne Fenster ein, ähnlich einem Keller . . .

Kindesmissbrauch in Wiener Kindergarten

 

Artikel >>>

Mit Tixo gefesselt

Kindergarten sperrte Kids in Kammerl ein

Kindergarten am Hubertusdamm

Der Fall spielte sich 2014 im Kindergarten am Hubertusdamm ab. (Foto: Privat)

Das klingt ja wie im finsteren Mittelalter: Betreuerinnen eines KiGa in der Donaustadt sollen im Vorjahr

Kinder „zur Strafe“ eingesperrt und mit Klebeband am Sessel fixiert haben.

Das Team wurde entlassen!


Ein kleiner, fensterloser Raum, von den Kindern „Keller“ genannt, darin zwei weinende Knirpse: Ehemalige Betreuerinnen des Diakonie-Kindergartens am Hubertusdamm (Donaustadt) sollen 2014 ihre Schützlinge herzlos schikaniert haben – der Fall wurde erst jetzt bekannt.

„Wenn die Kinder nicht brav waren oder gestritten haben, wurden sie in das Abstellkammerl gesperrt.

Es war dunkel und sie hatten Angst“, so eine empörte Mutter zu „Heute“. Damit nicht genug: Ein Kind sei „zur Strafe“ mit Tixo am Sessel fixiert worden.

Ein anderes „musste vom Boden essen, weil es den Teller vom Tisch geworfen hatte“. Kinder, die nicht schlafen wollten, sollen niedergedrückt worden sein, Stofftiere wurden ihnen weggenommen.

Schockierte Eltern zeigten den Fall an, doch zu einer Anklage kam es nicht. „Alles war nicht hundertprozentig nachweisbar“, sagt Herta Staffa vom Jugendamt (MA 11) zu „Heute“. „Die Leiterin und ihre Kolleginnen wurden entlassen, niemand ist mehr im Kindergarten tätig.“

„Wir haben nun ein neues Team“, so Diakonie-Sprecherin Roberta Rastl-Kircher. „Alle Mitarbeiter wurden vom Kinderschutzverein ‚die Möwe‘ geschult.“

Wien 01.12.2015
http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1239503
Tags:  Österreich, Erziehung, Gewalt, Gewalt weibliche Frauen, Justiz, Kinder, Kinderrechte, Kinderschutz, Kindesmissbrauch, Kindeswohlgefährdung, Menschenrechtsverletzung, psychische Gewalt – – Familie Familienrecht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s