Antibabypille für den Mann

VERHÜTUNG

Pille für den Mann  wirkt bereits – bei Mäusen

Forscher haben ein Mittel entdeckt, das Spermien vorübergehend außer Gefecht setzt. Damit könnte es bald neue Verhütungsmittel für den Mann geben.

Mehr Bildstrecken aus dem Bereich «Lifestyle»
Ist die Leidenschaft da, nicht aber der Kinderwunsch, sollte verhütet werden.

 

Möchte der Mann die Verhütung nicht der Frau überlassen, gibt es für ihn zwei Möglichkeiten: das Kondom oder die operative Vasektomie, bei der der Samenleiter durchtrennt wird. Eine Pille für den Mann gibt es trotz mehrfacher Ankündigung noch nicht.

Das könnte sich nun ändern. Denn Forscher um Haruhiko Miyata von der Universität Osaka haben einen Weg gefunden, die Spermien für eine gewisse Weile außer Gefecht zu setzen, wie sie im FachjournalScience berichten.

Spermien ohne Schubkraft

Miyata und seine Kollegen haben zwei Untereinheiten des Proteins Calcineurin entdeckt, die nur in Spermien produziert werden. Als die Wissenschaftler bei Mäusen die Gene dafür deaktivierten, erwiesen sich die Tiere zwar als potent und gesund, waren aber unfruchtbar.

Der Clou: Wird die Produktion des Proteins unterdrückt, ist die Geißel der Spermien nicht einsatzfähig. Es gelingt ihnen nicht, den Eileiter hinaufzuschwimmen, die Membran der Eizelle zu überwinden und diese zu befruchten. Ihnen fehlt – salopp gesagt – die Schubkraft.

Nur Frage der Zeit

Um zu prüfen, ob sich das Ganze auch medikamentös erzielen lässt, gaben die Forscher gesunden Mäusen zwei Wochen lang zwei verschiedene Calcineurin-Hemmstoffe. Schon nach fünf Tagen konnten sich die Geißeln der Spermien nur noch eingeschränkt bewegen.

Der Effekt sei schnell reversibel und führe zu keinen langfristigen Schäden in der Spermienproduktion, so die Forscher. Sollte das auch beim Menschen so sein, stünde der Verhütungspille für den Mann nichts mehr im Wege.

 

(L’essentiel/fee), 06. Oktober 2015 07:53; Akt: 06.10.2015 08:03Print
http://www.lessentiel.lu/de/news/panorama/story/29464164

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s