Frau (41) erschoss sich vor Fastfood-Restaurant

Frau (41) erschoss sich vor Fastfood-Restaurant

Österreich – Aktuell / Wien 20.,Brigittenau
1

Eine Tragödie spielte sich Samstagabend vor einem Fastfood-Lokal beim Rivergate ab.

Wien. Samstagnachmittag blieb einigen Gästen des McDonald‘s Restaurants im Einkaufscenter Rivergate in Wien-Brigittenau der Bissen im Hals stecken:
Sie schreckten gegen 16.20 Uhr durch einen Schuss auf.

Eine 41-Jährige Wienerin hatte sich auf tragische Weise selbst gerichtet. Sie zog eine Pistole aus der Tasche, setzte die Waffe am Bauch an und drückte ab.
Die Frau brach blutüberströmt zusammen und war – laut Polizei – auf der Stelle tot.
Die Waffe wurde sichergestellt, die Ermittlungen laufen.

erstellt am 27. September 2015, 15:35
http://www.österreich.at/chronik/Frau-41-erschoss-sich-vor-Fastfood-Restaurant/206089568
Tags:  RIP Angela Kreilinger – SHG-Opfersolidarität shg-os

2 Gedanken zu “Frau (41) erschoss sich vor Fastfood-Restaurant

  1. „selbst gerichtet“ sagt man, wenn zB ein Amokläufer am Ende sich selbst erschießt. Dann richtet er sich quasi selbst hin. In dem Fall ist das ziemlich unpassend.
    Ich werde das auch an Österreich schreiben.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s