Männer sind nur mehr Auslaufmodelle – Sie haben in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen . . .

Scheidungsfilm „Der Mann auf dem Baum“
Das grausame Feminat in der Gesellschaft. Der geschiedene Hotelangestellte Hans scheint seinen Sohn Moritz für immer zu verlieren. Seine Ex-Frau Linda will mit ihm und ihrem neuen Freund nach Dänemark auswandern. Obwohl er ein Mann ist, hat er nichts mehr in der Gesellschaft zu sagen, denn Männer sind schließlich Auslaufmodelle der Evolution. Und da der Feminismus längst institutionalisiert ist, die Gesellschaft immer weiblicher wird und er immer weniger Chancen hat, fühlt er sich macht- und ratlos gegen die Entscheidung seiner Ex. Also beschließt er sich auf die Tanzlinde mitten auf dem Marktplatz zu setzen, um dort gegen all diese Ungerechtigkeiten zu protestieren.
Feminat das, System, in dem die Frau die bevorzugte Stellung innehat; nur aus weiblichen Mitgliedern bestehendes Gremium.

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann_auf_dem_Baum

Tgas: Feministische Justiz – Justizopfer – Familienrecht Familie – Feminismus Scheidung – Spielfilm – Gleichberechtigung – Gewalt – Trenungskinder – Vaterlose Gesellschaft – wikipedia – Männer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s