Es gibt nur eine Gruppe die sich an einer fairen Ausgestaltung des Familienrechts stört:

There is only one group which bothers to provide fair of family law: Feminism

11054306_823353601052702_5046395178488866203_n[1]
Es gibt nur eine Gruppe die sich an einer fairen Ausgestaltung des Familienrechts stört: Feminismus

2012 wurde die automatische gemeinsame Sorge für  beide Eltern erfolgreich in Österreich verhindert. Die Folge sind sinnlose komplizierte Gerichtsverhandlungen.

KindNamRÄG 2013
Während in anderen Ländern die elterliche Sorge das Recht beinhaltet, den Aufenthaltsort des Kindes zu bestimmen, wurde dies in Österreich verhindert.

Familie & Familienrecht – family law germany austria youth office

Tags: Feministin Gabriele Heinisch-Hosek SPÖ FrauenSozialdemokratische Partei Österreichs  – gemeinsame Sorge gemeinsame Obsorge – Gerichtsverhandlungen – Gesetze in Österreich – Feminism law in Austria – fatherless society

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s