Babys mit drei leiblichen Eltern in England erlaubt . . .

In England sind jetzt  Babys mit drei leiblichen Eltern erlaubt

Manche Babys in Großbritannien können künftig einen Vater und zwei leibliche Mütter haben – also drei biologische Eltern, mit denen das Kind die Gene teilt.
Das hat das Unterhaus in London beschlossen.

03.02.2015
Fortpflanzungsmedizin – Gendefekt – Spenderkinder – Eizellspende-  Embryonenspende

 

 

Ein Gedanke zu “Babys mit drei leiblichen Eltern in England erlaubt . . .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s