HUSCH PFUSCH Gesetz beschlossen, Widerstand vom Volk bleibt !

Fortpflanzungsmedizin

Gesetz beschlossen, Widerstand bleibt

Trotz Gegenkampagne war Mehrheit für Novelle. Kritik der Bischofskonferenz.

(© APA (Archiv/Hochmuth))
© APA (Archiv/Hochmuth)
Zuletzt war noch eine massive E-Mail-Kampagne gestartet worden, um einen Beschluss über die Novelle zum Fortpflanzungsmedizingesetz zu verschieben. Vergeblich. In der Vorwoche wurde das Thema im Parlament mehrheitlich durchgezogen. Mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP, den Grünen und NEOS. Bei der ÖVP stimmten allerdings vier Mandatare, darunter der Niederösterreicher Andreas Zakostelsky, nicht dafür.Das Gesetz ermöglicht lesbischen Paaren die künstliche Befruchtung, erlaubt die Eizellenspende und die Samenspende bei Invitro-Fertilisation und öffnet der Präimplantationsdiagnostik (PID) – der Untersuchung des künstlich befruchteten Embryos vor der Einsetzung in die Gebärmutter – die Türe.

Am vehementesten verteidigte die SPÖ dieses Gesetz. „Der Beschluss spiegelt die gesellschaftlichen Entwicklungen und auch den medizinischen Fortschritt wider“, so die Amstettner SP-Abgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig.

Die Purkersdorfer VP-Abgeordnete Michaela Steinacker trat trotz innerparteilicher harter Diskussionen für das Gesetz ein: „Als Frau, als Mutter, als Katholikin.“

Katholische Kirche enttäuscht

Doch gerade die katholische Kirche zeigte sich nach dem Beschluss sehr enttäuscht, was die Bischofskonferenz deutlich machte. Familienbischof Klaus Küng aus St. Pölten wörtlich in einer Aussendung: „Was ich besonders bedaure, dass viele Menschen unserer Zeit, auch Politiker und Richter, sich von einem falschen Fortschrittsglauben verführen lassen, der sie übersehen lässt, dass sie von einigen wenigen Interessengruppen vor sich hergetrieben werden und so Schritt für Schritt für den Menschen und die Gesellschaft wichtige Werte preisgeben.“

Gegen den Beschluss und für eine längere Diskussion davor hatten sich auch alle NÖ Familien ausgesprochen.

– See more at: http://www.noen.at/nachrichten/noe/politik-bildung/Gesetz-beschlossen-Widerstand-bleibt;art79519,602498#sthash.VoUyYMII.dpuf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s