Gesetz – „Parental Alienation“ – LAW 12.318

Gesetz brasilien parental alienation

Am 26. August 2010 wurde vom damaligen brasilianischen Präsidenten Lula ein Gesetz zum Thema „Parental Alienation“ unterzeichnet (LAW 12318).

Durch das Gesetz wird in Brasilien elterliches Entfremdungsverhalten bei Trennung und Scheidung sanktioniert.

Die deutsche Übersetzung als PDF:
Parental Alienation Gesetz Brasilien

die brasilianische Originalfassung findet sich auf: http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/_Ato2007-2010/2010/Lei/L12318.htm.

Ein Gedanke zu “Gesetz – „Parental Alienation“ – LAW 12.318

  1. Hab ich es mir doch gedacht: Es ist die tatsächliche Trennung verboten, nicht, dass das Kind den fehlenden Elternteil ablehnt.
    Das mit der Ablehnung steht nicht im Gesetz, und es ist auch nirgends so definiert, sondern eine mögliche Folge, aber noch lange kein Beweis für PAS; es kann genauso gut gute Gründe für die Ablehnung geben, und dann muss man das Kind ernst nehmen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s