VATER SINGT „BLACKBIRD“ VON DEN BEATLES FÜR SEINEN STERBENDEN SOHN

Chris und Ashley Picco wollten eine Familie gründen, doch nachdem ihr Sohn in der 24. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden musste, verstarb sie an den Folgen der OP.
Der Vater sang täglich stundenlang für seinen Sohn namens Lennon, der nur wenige Tage nach seiner Mutter ebenfalls starb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..